Zuverlässig, kompetent, fair.

Willkommen!

Dein Spezialist für Klauenpflege

Um Dir die Entscheidung bei der Wahl des für dich richtigen Klauenpflegers leichter zu machen, möchten wir dir hier die Möglichkeit geben, dich umfassend über unsere Arbeitsweise bei der Klauenpflege zu informieren.

Wichtig für gesunde Klauen und Tiere ist nicht nur eine regelmäßige Klauenpflege, die je nach Betrieb zwischen ein und viermal im Jahr erfolgen sollte. Nein, dazu gehört auch die Tierhygiene. Speziell Betriebe mit Melkroboter schätzen zum Beispiel die von uns geschorenen sauberen Schwänze sowie Euter die mit der sogenannten kalten Flamme enthaart wurden.

Des weiteren bieten wir dir in der heißen Jahreszeit an, den Rücken deiner Tiere zu scheren, was gerade in Hitzeperioden wichtig ist. Denn auch Hitzestress wirkt sich extrem negativ auf die Klauengesundheit deiner Tiere aus. Und wenn wir schon beim Scheren sind, bieten wir deinen Mädels in den Sommermonaten auch eine Teilschur an, um es Ektoparasiten gerade bei Weidehaltung so unangenehm wie möglich zu machen.

Aber auch ein stressarmes Herdenmanagement, also das Treiben deiner Tiere ohne Geschrei und ohne den Einsatz von Stock oder Elektrotreiber (Low stress Stockmanship) kann die Klauengesundheit deiner Tiere fördern. Was aber auch zugleich mehr Sicherheit im Umgang mit deinen Mädels bedeutet.

Interessiert? Dann sprich uns einfach darauf an.

Für unsere Kunden und andere interessierte Kuhhalter geben wir auch Einweisungen zur erfolgreichen und extrem nachhaltigen Behandlung von Mortellaro mit dem Produkt Mortella Heal.

Harald & Lukas Schöllhorn


Erfahrung zählt:
17 Jahre  •  284 Kunden  •  400.000 gepflegte Klauen